Beratung vor dem Hundekauf: Welcher Hund passt?

Eine Entscheidung für ein Hundeleben

Welpe, Junghund oder erwachsener Hund? Kleiner Terrier oder großer Bauernhund?

Die Bedürfnisse des Hundes vor der Anschaffung einschätzen zu können, kann im Zusammenleben Probleme vermeiden.

Bei der Beratung vor dem Hundekauf geht es darum, heraus zu finden, welcher Hund denn nun eigentlich passt und mit welchen – zum Teil rassespezifischen Besonderheiten – zu rechnen ist. Schließlich soll einem möglichst harmonischen Zusammenleben später nichts im Wege stehen.

Welpen

An dieser Stelle möchte ich Ihnen immer einmal wieder eine andere Rasse kurz vorstellen, um Sie über die ursprünglichen Aufgaben und entsprechenden Besonderheiten dieser Hunde zu informieren.

Rassehund

Rasseportrait Border Collie

Gruppe: Hütehunde
Herkunft: Großbritannien

Border Collies sind echte Arbeitshunde. Ihre ursprüngliche Aufgabe ist das Hüten und Treiben von Schafen. Border Collies arbeiten dabei sehr eng mit dem Menschen zusammen und erwarten Anweisungen und Signale. Spätestens durch einen Auftritt bei „Wetten dass ...“ wurden Border Collies als intelligente und sehr lernfähige Hunde in Deutschland bekannt und auch als Familienhunde beliebt. Ihr Arbeitseifer und ihr hoher Anspruch an körperlicher und geistiger Auslastung werden aber noch häufig unterschätzt, was nicht selten der Grund für ernsthafte Schwierigkeiten ist. Border Collies eignen sich für sportliche und aktive Menschen, die sich gerne intensiv mit ihrem Hund beschäftigen möchten.