Tiergestützte Intervention – positive Interaktion für Personen mit Handycaps

Vielseitige Therapieformen mit dem Partner Hund

In meiner Praxis als Hundetrainer und Hundeverhaltenstherapeut ist mir immer wieder die positive Wirkung von Hunden in Bezug auf viele Menschen aufgefallen.

Und tatsächlich haben Tiere, gerade heute in unserer hoch technisierten Welt, nach wie vor einen besonderen Stellenwert. Schon Babys reagieren interessiert und meist mit einem Lächeln auf tierische Begleiter.

Dieses Wissen und der Wunsch, diese positive Interaktion auch Personen mit Handycaps zu ermöglichen, brachte mich dazu, die Ausbildung zur Fachkraft für tiergestützte Therapie zu machen.

Im Team mit meinen treuen Begleitern bin ich dadurch heute in der Lage, nicht nur als Besucher in Altenheimen oder Schulen das Interesse am Hund zu erwecken, sondern vielmehr zielgerichtet und individuell die Möglichkeiten mit dem Hund als Co-Therapeut anzuwenden und dadurch abwechslungsreich zu fördern.

Als Fachkraft für tiergestützte Therapie helfe ich Ihnen gerne und freue mich auf Ihre Anfrage.

Tiergestützte Therapie
Therapiehund

Tiergestützte Therapie

Haben auch Sie in Ihrer Einrichtung Interesse an tiergestützter Intervention?

Infos erhalten Sie unter Kontakt

Therapiehund

Therapeuten auf 4 Pfoten

Als aktives Mitglied ist mir wichtig, auch den Verein Therapeuten auf 4 Pfoten e.V. auf meiner Website zu präsentieren.

Alle Infos erhalten Sie unter www.heilende-pfoten.de